Englischkurse für Firmen

Im betrieblichen Alltag haben Webinare, Lern-Apps und Online-Seminare längst Einzug gehalten. Doch wann ist der Englischunterricht für Firmen die beste Lösung? Wir beraten Sie gerne.

Wer bin ich?

Train Express Languages

Vor 5 Jahren als kleines Sprachzentrum gegründet, haben wir bis heute mehr als 200 Menschen erfolgreich weitergebildet.

David Train
Deutschland, 36

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

"Bank11 arbeitet seit Jahren mit Train Express Languages zusammen und bietet darüber ihren Mitarbeiter*innen in Kleingruppen Englischunterricht mit dem Schwerpunkt "Kommunikation im Business" in unterschiedlichen Leistungsklassen an. All unsere teilnehmenden Mitarbeiter*innen sind mit dem Unterricht (ob Präsenz- oder Online-Unterricht) sehr zufrieden. Gelobt werden vor allem die gute Methodik und die effizienten, praxisorientierten Unterrichtsinhalte. Wir freuen uns, mit Train Express Languages einen langfristigen, zuverlässigen Partner gefunden zu haben und freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit."

Stefanie Offermanns Bereichsleiterin Personalwesen

Warum Train Express Languages für Ihre Mitarbeiter?

Erfahrene Englischlehrer

Jeder unserer Lehrer ist englischer Muttersprachler und ist darüber hinaus mehrfach zertifiziert.

Preiswerte Englischkurse

Train Express Languages ist eine Online-Lern- und Lehrschule mit vielen verschiedenen Kursangeboten

Effizient & Flexibel

Online-Lernen boomt, denn immer mehr Universitäten und Unternehmen erkennen die Vorteile, die es den Studenten bringt.

Wie funktioniert unser Buchungs prozess?

Beratungs-gespräch

Lernziele, Bedürfnisse

Evaluierung der Sprachkenntnisse

Lege direkt los und leg dein individuelles Profil an und speicher deine Lieblingskurse

Individuelles Angebot

Berechne den Preis deines gewählten Kurses direkt vorab - keine versteckten Kosten!

Online Buchung

Buche deinen gewählten Kurs mit der von dir gewählten Zeitraum - flexibel und jederzeit kostenlos stornierbar!

Entdecken Sie unser Kursangebot

Englischunterricht für Firmen

Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter sich geschickter in Englisch ausdrücken? Sie möchten generell eine effizientere Kommunikation mit bestehenden Geschäftspartnern erreichen?

Business Englisch

Business-Englischkurse mit zertifizierten muttersprachlichen Lehrkräften, die Ihren Mitarbeitern oder Abteilungsleitern helfen, ihre beruflichen Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern und ihre geschäftlichen Englisch-Sprachkenntnisse zu verbessern.

Hybridunterricht

Unsere speziell für Geschäftskunden konzipierten Hybridkurse sind eine hocheffiziente Mischung aus Online- und Präsenzunterricht, für noch schnellere und bessere Lernerfolge.

Englisch online lernen

Wir bieten drei Arten des Online-Lernens an: Live-Online-Unterricht mit geschulten Muttersprachlern, Online-Unterricht zum Selbststudium und Blended Learning Kurse.

Inhouse Schulungen

Gruppenkonversationskurse mit ausgebildeten englischen Muttersprachlern. Englisch konversationskurse und Business.

Gruppenunterricht

Englischunterricht für Firmen Kleingruppen bis zu 6 Personen

Ihr Wegbegleiter für eine bessere Kommunikation

Englisch lernen und Kompetenzen im Business Englisch erwerben

Sie möchten sich oder Ihre Mitarbeiter in Business Englisch weiterbilden? Als qualifizierter Sprachtrainer biete ich Englischkurse in allen Bereichen an. Mein Fokus liegt dabei durch meine langjährige Erfahrung auf einem fundierten Business Englisch. Wie arbeiten professionell, so dass ich mich genau auf Sie einstellen kann und Sie so fördern kann, wie Sie es brauchen.

Englischkurs in Firmen

“Do you speak English?” Eine Frage, die viele ehrlicherweise mit “Very little” beantworten müssten. Englisch ist aus einem Geschäftsleben, das immer internationaler wird, nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Mitarbeitenden Englisch wirklich sprechen können.

  • Haben Sie je die Erfahrung gemacht, dass Mitarbeitende in internationalen Video- oder Telefonkonferenzen kaum ein Wort herausbrachten?
  • Hatten Sie schon einmal den Eindruck, Ihre Mitarbeitenden kommen bei internationalen Kontakten längst nicht so kompetent herüber, wie sie es im deutschsprachigen Kontext tun?
  • Haben Sie oder Ihre Mitarbeitenden schon einen oder mehrere Sprachkurse absolviert, um dann in der Praxis doch wieder den Mut zu verlieren?

Wie lernt man am besten Englisch?

Zugegeben – es gibt da draußen eine Menge Online Kurse für Englisch, mit denen Sie Englisch lernen sollen. Aber was braucht man, um eine Sprache wirklich zu lernen? Einen Sprachkurs? Endlose Vokabellisten, die Sie auswendig lernen müssen? Vielleicht ein umfangreiches Kompendium der englischen Grammatik

Sicher, das alles sind Aspekte, die Sie auf Ihrer Reise vom Anfänger zum Englischsprecher berücksichtigen müssen. Was Sie aber wirklich brauchen, ist eine Kursart, die Sie ins Sprechen bringt. Sie brauchen Sprachpraxis und das in einem sicheren Umfeld. Sie brauchen eine perfekte Kombination aus Theorie und Praxis. Nur so werden Sie wirklich Englisch lernen.

Englischkenntnisse für ein erfolgreiches Berufsleben

Englisch ist die Weltsprache überhaupt. Sie brauchen es in jeglicher Art der Kommunikation, sei es nun am Telefon, in der Videokonferenz oder auch im schriftlichen Bereich bei Verträgen, Abkommen und selbst bei scheinbar banalen Dingen wie der E-Mail Kommunikation. Nun könnten Sie beispielsweise für den schriftlichen Bereich Übersetzungen zur Hilfe nehmen. Auf Dauer werden Sie aber um englische Sprachkenntnisse nicht herumkommen – Sie sollten Englisch lernen. Denn niemand möchte mit einem Wörterbuch in einer echten Konversation sitzen und ständig etwas nachlesen müssen.

Ein Englischkurs für alle oder maßgeschneiderte Lösungen?

Die meisten Sprachkurse für Firmen haben das Problem, dass sie versuchen, alle Lernenden unter einen sprichwörtlichen Hut zu bekommen. Dabei prallen die unterschiedlichen Sprachlevel aufeinander und letzten Endes kann so ein Programm nur dazu führen, dass sich einige langweilen, während andere überfordert sind.

In meinem Englischkurs für Firmen gehe ich anders vor:

1. Bedarfsermittlung: Diese verläuft in 3 Stufen – zunächst führe ich Einzelgespräche, um herauszufinden, an welchem Punkt der einzelne Teilnehmende steht. Was sind die Probleme, welche Wünsche gibt es und in welchen Bereichen wird Englisch benötigt? Als zweiten Teil setze ich einen Einstufungstest ein, der mir zeigt, an welchen Punkt Sie und Ihre Mitarbeitenden stehen. Der dritte Teil ist ein Fragebogen, den jeder vor Beginn des Kurses ausfüllt. Darin frage ich weitere wichtige Aspekte für meinen Unterricht ab.

2. Einteilung: Dann erfolgt eine Einteilung von allen Kursteilnehmern in Gruppen von bis zu 6 Personen. Denn nur, wenn jeder wirklich die Möglichkeit hat, im Kurs Englisch zu sprechen, wird er auch tatsächlich Englisch lernen.

3. Wichtige Themen: Bereits in den Vorgesprächen und durch die Fragebögen ermittele ich relevante Themen, die im Unterricht vorkommen sollten. Dabei geht es um typische Situationen, die wir im Sprachunterricht berücksichtigen sollten und auch um Erfahrungen, die Sie in der Praxis gemacht haben.

4. Ziel: Mein Ziel ist es, dass Sie und Ihre Mitarbeitenden durch meinen Unterricht wirklich Englisch lernen – dass Sie Ihre Sprachhemmungen überwinden und sich dann auch in der Praxis trauen, Ihre Sprachkenntnisse anzuwenden.

5. Material: Alle Materialien für den Unterricht sind maßgeschneidert. Denn es geht darum, Sie für Ihre Branche fit zu machen. Während viele Englischkurse ihren Teilnehmenden eine Liste an wichtigen Wörtern zur Verfügung stellen, gehe ich als zertifizierter Trainer anders vor. Die Materialien erhalten Sie vorab online, so dass sich jeder Teilnehmer individuell auf den Englischkurs vorbereiten kann. Einige Teilnehmer lernen am besten vom Trainer selbst. Andere möchten sich gerne auf den Sprachkurs vorbereiten. Die maßgeschneiderten Materialien haben Sie auch später noch zur Verfügung, so dass Sie bei Fragen jederzeit darauf zurückgreifen können.

6.Übung: Schon Goethe wusste, dass alle Theorie grau ist. In meinem Englischkurs kommen Sie und Ihre Mitarbeitenden direkt ins Sprechen. Ich fördere Gespräche auf Englisch und setze sehr gerne Rollenspiele ein, in denen die Teilnehmenden ihre soeben im Sprachkurs erworbenen Fähigkeiten direkt in die Praxis umsetzen können. Hier kommen Situationen zum Tragen, die Sie in Ihrem Business Alltag tagtäglich erleben. Diese Praxis baut Sprachhemmungen schon im Sprachunterricht ab und Sie werden sich in den folgenden Situationen immer sicherer fühlen, weil sie sie bereits eingeübt haben. Es wird Ihnen ganz natürlich vorkommen, sich auf Englisch auszutauschen.

Warum sollte man Englisch lernen?

Englisch ist die Businesssprache überhaupt. Kein Wunder, schließlich sprechen weltweit über 340 Millionen Menschen Englisch als ihre Muttersprache. Insgesamt zählen sich 1,75 Milliarden Menschen zu den englischsprechenden Menschen und es werden immer mehr. Englisch ist die Weltsprache überhaupt und das zieht sich durch die Literatur, das Internet und auch durch den gesamten beruflichen Austausch.

Englisch Sprachkenntnisse sind also längst nicht mehr “nice to have”, sondern eher ein Must-Have.

Menschen beurteilen andere Menschen in ihrer fachlichen Qualität – bewusst oder unbewusst – danach, wie sich diese ausdrücken. Das gilt nicht nur für die Muttersprache, sondern durchaus auch für Fremdsprachen. Selbst, wenn Sie sich also auf Deutsch perfekt ausdrücken können, schwindet Ihre Überzeugungskraft, wenn Ihr Englisch Ihre Fachkenntnisse nicht widerspiegelt.

Während Sie sich in Ihrer Freizeit vielleicht noch “retten” können, indem Sie Ihre Übersetzungen mit Händen und Füßen vermitteln, möchten Sie im Businesskontext seriös und kompetent wirken. Mit unbeholfenen Englischkenntnissen wird Ihnen das nur schwerlich gelingen.

Das Problem, das die meisten Menschen haben, besteht darin, dass Sie Englisch in der Schule als Fremdsprache lernen mussten. Das erfolgte oft anhand von Literatur und Sie haben dann in Ihrem Schulenglisch Unterricht diese Bücher besprochen. Es kamen Vokabeltests, Grammatiktests und Aufsätze hinzu und so setzen sich bei den meisten Menschen noch heute die Sprachkenntnisse zusammen. Im Englischen möchten Sie im beruflichen Kontext aber ganz andere Themen besprechen als Shakespeare und Co. Da geht es um das Erläutern von Produkten und Dienstleistungen, um das Vereinbaren von Konditionen und das Verhandeln von Verträgen.

Wenn Sie und Ihre Mitarbeitenden dann im Gespräch ins Stottern und Stammeln kommen, keinen klaren Satz mehr herausbringen und sich nur irgendwie durch das Gespräch retten, können wichtige Informationen ausbleiben und Sie können Ihr Wissen und Ihre Kompetenz nicht gut vermitteln.

Wie laufen meine Englischkurse ab?

Mit meinen Englischkursen profitieren Sie von einer maßgeschneiderten Weiterbildung, die Sie und Ihre Firma buchstäblich dazu bereit machen, die ganze Welt zu erobern. Tatsächlich kann ich mich flexibel auf Sie einstellen.

Der Start

Kursbeginn ist also dann, wenn Sie Ihre Weiterbildung einplanen können. Englisch lernen funktioniert am besten, wenn Sie das Ganze ohne Druck angehen können. Planen Sie also ruhig etwas Vorlauf vor Ihrem nächsten Event ein, damit Sie auch nach dem Kurs noch etwas üben können.

Das Level

Hinsichtlich des Levels richtige ich mich nach den Teilnehmenden. Nach einer gründlichen Einschätzung der Kenntnisse passe ich meine Materialien und den Unterrichtsverlauf genau daran an, wo Sie und Ihre Mitarbeitenden stehen.

Die Inhalte

Wir bearbeiten genau die Themen und Fragen, die Sie in Ihrem Business Alltag haben und das auf dem Sprachlevel, auf dem Sie stehen. Auch in Rollenspielen werden Situationen vorkommen, wie Sie sie tagtäglich erleben. Wenn Sie bereits vorab Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mir diese auch schon vorab zu stellen. Umso besser kann ich auf Sie und Ihre individuellen Herausforderungen eingehen und Ihnen auch den einen oder anderen Tipp geben, der Ihnen dann hilft, wenn Sie es brauchen.

Die Notwendigkeit

Vielleicht haben Sie den Eindruck, dass Ihre Mitarbeitenden schon recht gut Englisch beherrschen und gar nicht noch mehr von dieser faszinierenden Sprache lernen müssen. Tatsache ist: Sprache ist lebendig und überlegen Sie einmal, wie Sie sich als Kind, als Jugendlicher, als junger Erwachsener ausgedrückt haben oder wie sich Ihre damals erwachsenen Mitmenschen unterhalten haben. Würden Sie mir zustimmen, wenn ich sage, dass sich vieles verändert hat? Neue Begriffe sind dazugekommen, die Sie vielleicht noch nicht einmal im Deutschunterricht gehört und behandelt haben.

Genau so ist es im Englischen auch. Im Business, in dem jedes Jahr, jeden Monat, vielleicht sogar jeden Tag neue Bedingungen vorherrschen, verändert sich die Sprache. Umgangsformen verändern sich und wäre es nicht schön, wenn Sie solche Infos aus erster Hand bekommen könnten?

Ich bin David Train und ich bewege mich ständig auf internationalem Boden. Ich vermittele Ihnen in meinem Kurs genau die Sprachkenntnisse, die Sie für Ihren Beruf benötigen, jeweils angepasst an die aktuelle Zeit.

Die Anwendung

Letzten Endes geht es bei meinen Englischkursen darum, einen Startschuss zu geben. Sie erlernen in meinem Kurs Fähigkeiten, die Sie dann in der Praxis anwenden müssen. Die notwendige Sicherheit, die Übung und die Sprachpraxis erhalten Sie im Kurs, die Umsetzung, die Routine erarbeiten Sich sich erst danach.

Wie können Sie starten?

Das klingt alles wunderbar und Sie träumen schon davon, wie Sie mit Ihrer Firma und Ihren Mitarbeitenden die ganze Welt erobern können. Aber erst einmal möchten Sie wissen, wann und wo Ihr Kurs starten kann. Ich habe eine gute Nachricht für Sie: Ihre Suche nach Flexibilität ist beendet – Sie haben Train Express Languages – Ihren Englisch Kurs aus der Praxis für die Praxis gefunden.

Gerne komme ich in Ihre Firma und biete Ihnen dort die Möglichkeit, Ihren Englischkurs zu absolvieren. Oder möchten Sie lieber online lernen? Morgens oder abends – ich richte mich gerne nach Ihnen.

Nehmen Sie am besten noch heute Kontakt zu mir auf, damit wir die Möglichkeiten besprechen können.

 

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenfreies Beratungsgespräch

Jeden Tag etwas Neues lernen

Adresse