Internationaler Erfolg dank Englischkurse für Unternehmen

Englischunterricht in Düsseldorf Ratingen

Die Bedeutung der englischen Sprache in modernen Unternehmen

Englischkurse für Unternehmen

Wie können Sie den Internationalisierungsprozess Ihres Unternehmens verbessern? Und welche Rolle spielen dabei die Fremdsprachenkenntnisse Ihrer Mitarbeiter, insbesondere Englisch, die durch Englisch Seminare verbessert werden?

In der heutigen Arbeitswelt ist eine sichere Verwendung der englischen Sprache eine Grundvoraussetzung. Laut jüngsten Umfragen, die an 3 Millionen Teilnehmern durchgeführt wurden, haben etwa 65 Prozent der Befragten mit guten Englischkenntnissen auch einen guten Job. Die Daten zeigen einen engen Zusammenhang zwischen guten Sprachkenntnissen und Karrierechancen. Die gleiche Umfrage zeigt auch, dass 16 Prozent der jungen Menschen, die gerade Arbeit suchen, Englisch lernen. Das geschieht in der Hoffnung, einfacher einen guten Arbeitsplatz zu finden, indem sie ihr Englischniveau verbessern. Der Rest der Befragten hat allerdings noch immer Probleme mit der englischen Sprache und besucht keine aktive Fortbildung.

Die meisten Menschen wissen genau, dass es in der Arbeitswelt sehr wichtig ist, fließend Englisch zu sprechen. Tatsächlich versuchen viele Leute, die Englischkurse besuchen, auf diese Weise ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Oder es ist das eigene Unternehmen, das den Besuch eines Englischkurses für Firmen fordert. Das ist nicht weiter verwunderlich. Wer Teil der Arbeitswelt 2.0 werden möchten, muss gute Englischkenntnisse vorweisen können.

Internationales Personalmanagement dank
Englischkurse für Unternehmen

Viele moderne Unternehmen haben kein Büro mehr, in das der Angestellte um 8:30 Uhr morgens geht. Diese neuen Unternehmen, die durch Smart Working innovative Arten der Arbeitseinteilung gefunden haben, sind fast überall zu finden. Solche Firmen haben Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Um mit so vielen Menschen, die verschiedene Sprachen sprechen und unterschiedliche Kulturen haben, erfolgreich zu kommunizieren, muss ein universeller Kommunikationsweg gefunden werden: Englisch – die Weltsprache schlechthin. Jede und jeder, die oder der eine wichtige Position in diesen 2.0-Unternehmen anstrebt, muss unbedingt fließend Englisch sprechen.

Fördern Sie Ihre Mitarbeiter mit maßgeschneiderte Englischkurse für Unternehmen

Der Arbeitsmarkt und die äußeren Anforderungen ändern sich in immer rasanterem Tempo. Kluge Unternehmer verlangen nicht das Unmögliche von ihren treuen Mitarbeitern. Vielmehr bieten sie ihrem Team dank Englisch Seminaren in der Firma direkt die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Das stärkt den Zusammenhalt des Teams, bietet allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen einen persönlichen Mehrwert und fördert die Produktivität des Unternehmens.

 

Die Investition ins eigene Team lohnt sich in jeder Hinsicht. Falsche Kommunikation und Missverständnisse, die durch schlechte Englischkenntnisse entstehen, kommen deutschen Unternehmern teuer zu stehen. Besonders in Schlüsselpositionen sollten Sie nicht bei der Fortbildung Ihres Teams sparen.

Führungsposition und Management

Stellen Sie sicher, dass Mitarbeiter auf allen Ebenen Ihres Unternehmens über die richtigen Englischkenntnisse verfügen. Englischkenntnisse sind nicht nur für Mitarbeiter wichtig, die direkt mit Kunden zu tun haben, sondern auch für Personen in leitenden oder technischen Funktionen. Nur wenn Sie sicherstellen, dass Mitarbeiter auf höchstem Niveau über die richtigen Englischkenntnisse verfügen, können sie mit den Veränderungen in der Branche Schritt halten und folglich ihre Kenntnisse intern kommunizieren.

Einkauf

Ausreichende Englischkenntnisse ermöglichen den Angestellten im Bereich Einkauf, effektiver zu verhandeln. Forscher schätzen, dass deutsche Unternehmen, die mit internationalen Lieferanten Geschäfte machen, 20 bis 30 Prozent des Gewinns verlieren könnte, wenn sie nicht mit den richtigen Fähigkeiten kommuniziert, um bessere Preisabkommen auszuhandeln. Bei italienischen Firmen kann Englisch die Kosten sogar um 50 Prozent senken, da es den Unternehmen ermöglicht, die Lieferanten mit den niedrigsten Preisen zu wählen und direkt im Ausland zu kaufen.

Sie werden nicht lange herumrechnen müssen, um festzustellen, dass sich ein Englisch Seminar für Ihre Firma lohnt.

Projektmanagement

Studien haben gezeigt, welche Konsequenzen richtige Kommunikation in englischer Sprache für internationale Projekte im Bauwesen hat. Für diese Unternehmen hängen etwa 80 Prozent des Umsatzes von der richtigen Verständigung auf Englisch ab. Die Möglichkeit, diese hohen Einnahmequellen durch internationale Geschäfte aufrechtzuerhalten, ist gefährdet, wenn ein Unternehmen nicht über ausreichende Englischkenntnisse verfügt.

Dabei sind qualitativ hochwertige Sprachkenntnisse in allen Branchen notwendig, in denen international verhandelt wird, wo Angebote gemacht oder Projekte erstellt werden. Besonders wichtig ist, dass die mit der Projekterstellung beauftragte Mitarbeiter*innen nicht nur technisch geschult sind, sondern ihre Kenntnisse der Materie auch auf Englisch ausdrücken können. Branchenbezogenes Business Englisch ist somit Pflicht.

Investionen und Tourismus

Hier möchte ich gleich mit einem extremen Beispiel beginnen: Reisebüros in Russland gaben an, dass sie ohne Englischkenntnisse nicht in der Lage wären, mit ausländischen Partnern zu verhandeln, und schließlich gezwungen wären, sich vom ausländischen Markt zurückzuziehen, was zu einem Umsatzverlust von bis zu 90 Prozent führen würde. Nicht immer ist die Lage so extrem, wie in diesem Beispiel aus Russland. Englisch bleibt aber immer erforderlich, um es Unternehmen zu ermöglichen in neue Märkte zu expandieren.

Kreuzfahrtunternehmen etwa konzentrieren sich in den letzten Jahren insbesondere auf China und andere Teile Asiens, für die Englischkenntnisse unbedingt erforderlich sind. Für den asiatischen Kreuzfahrtmarkt wird in den nächsten zehn Jahren ein großes Wachstum erwartet. Für eines der untersuchten Unternehmen stieg die Nachfrage nach Kreuzfahrten aus Asien und Australien in einem Jahr um ganze 18 Prozent.

Für italienische Banken ist der Handel auf internationalen Märkten ein wichtiger Wachstumsfaktor und trägt auch zur Diversifizierung des Risikos bei. Investoren kaufen und verkaufen ausländische Fonds für inländische und internationale Kunden. Insgesamt sind rund 30 bis 40 Prozent der verwalteten Fonds international, sodass Trading auf Englisch in diesem Fall mit 30 bis 40 Prozent zum Umsatz beiträgt.

Verkauf, Kundenservice und Markenimage

Die Englischkenntnisse der Mitarbeiter*innen sind das Aushängeschild eines Unternehmens im internationalen Geschäft. Wird das Unternehmen durch professionelles Auftreten als qualitativ hochwertig wahrgenommen, können höhere Preise verlangt werden. Ein Beweis dafür ist die Studie eines russischen Beratungs- und IT-Unternehmens. Der Studie zu Folge müssten dessen Preise fünfmal niedriger sein, hätten die Mitarbeiter nicht ausgezeichnete Englischkenntnisse. Schlechtes Englisch würde ökonomischen Schaden anrichten, da es das seriöse Auftreten und die Glaubwürdigkeit der Firma grundlegend untergraben würde.

Der Einfluss der Englischkenntnisse im Unternehmen auf das Markenimage ist auch für große Hotelketten von Bedeutung. Diese sind einem erheblichen Wettbewerb ausgesetzt und müssen ein hohes Serviceniveau aufrechterhalten, um ihre Kunden zu halten. In der deutschen Hotellerie würden schätzungsweise über 60 Prozent der Gäste nicht zurückkehren, wenn das Personal kein ausreichendes Englisch sprechen würde. In städtischen Zentren oder beliebten Touristengebieten hängen mehr als 70 Prozent des Einkommens von den hervorragenden Englischkenntnissen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ab.

Englischkurse für Unternehmen Intensivkurse

Interne Kommunikation

In der deutschen Autoindustrie erfolgt über 50 Prozent der internen Kommunikation auf Englisch. Auf Managementebene ist dies besonders wichtig, um die Kommunikation zwischen den Niederlassungen und der Zentrale zu erleichtern. Aber auch technische Abteilungen müssen sich reibungslos miteinander verständigen können.

Englischkurse für Unternehmen

Sprachkurs ist nicht gleich Sprachkurs:
Wählen Sie einen spezialisierten Englischunterricht für Firmen

Mit einem Englischkurs für Firmen können Sie sich und Ihrem Team einen Gefallen tun. Denn Englisch ist nicht gleich Englisch. Auch wenn Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bereits in der Schule einen ausgezeichneten Lernprofit im Englischunterricht hatten, ist damit leider nicht gesagt, dass sie die notwendigen Kenntnisse für den Firmenalltag besitzen.

Schriftliches Englisch im Berfusalltag

Wir alle haben Englisch schon in der Schule gelernt. Der Eine mehr, der Andere weniger. Englisch richtig schreiben ist trotzdem noch eine der größten Schwierigkeiten, auf die Deutsche (aber nicht nur wir) stoßen, wenn sie die Sprache Shakespeares lernen. Gute schriftliche Englischkenntnisse sind ebenso wichtig, wie gute Sprachkenntnisse. Nehmen wir ein Beispiel: Ihre Firma befindet sich in der Lage, täglich mit Mitarbeitern, Kunden oder anderen Unternehmen für eine internationale Zusammenarbeit kommunizieren zu müssen. Die Grundvoraussetzung ist gutes schriftliches Englisch. Falsches Schreiben führt dazu, dass Sie schnell an Glaubwürdigkeit und Seriosität verlieren. Wenn Sie ein hohes Maß an Professionalität bewahren möchten, ist es daher ebenso wichtig, Englisch fehlerfrei zu schreiben, wie es fließend zu sprechen.

Internationale Geschäftserweiterung

Für ein erfolgreiches Unternehmen ist kontinuierliches Wachstum unerlässlich. Wichtig dabei ist, mit möglichst vielen Menschen und Unternehmen in Kontakt zu bleiben. Es kommt häufig vor, dass sich die Manager verschiedener internationaler Unternehmen bei einer Konferenz oder im Video-Chat treffen, um neue Marktstrategien festzulegen, neue internationale Vereinbarungen zu treffen oder frühere zu erneuern. Ständiger Austausch ist der einzige Weg, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Und wie geschieht diese Kommunikation? Natürlich auf Englisch – ob schriftlich oder verbal.

Übersetzungen

Dolmetscher und professionelle Übersetzungen können für eine international tätige Firma hohe Kosten verursachen. Daher sind ausgezeichnete Englischkenntnisse bei Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in Schlüsselpositionen unerlässlich, um hohe Kosten in der Kommunikation einsparen zu können. Der Englischkurs für Ihr Team lohnt sich so bereits in kürzester Zeit. Sie Sparen Übersetzer- und Dolmetscherkosten.

Englischkurse für Unternehmen bei Train Express Languages

Dank meiner ständigen Gespräche mit Partnern und Kunden konnte ich feststellen, dass auf dem heutigen Arbeitsmarkt optimale Kenntnisse von Business Englisch von immer wachsender Bedeutung sind, während gleichzeitig Strategien und Tools fehlen, um mit dieser Nachfrage Schritt zu halten. Unternehmen verfügen häufig nicht über ausreichendes Wissen über die Englischkenntnisse ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, geschweige denn über Instrumente zu deren Verbesserung.

Als qualifizierter Englischlehrer kann ich die Englischkenntnisse Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen TOEIC® Zertifizieren. Erfahren Sie, wie es mit dem Business Englisch Ihres Teams steht und investieren Sie rechtzeitig in dessen Fortbildung. Ich biete maßgeschneiderte Englischkurse für Firmen an, die sich intensiv mit den Inhalten Ihrer Branche beschäftigen. So lernt Ihr Team beim Englischunterricht nur das, was später auch im Arbeitsalltag relevant sein wird. Mit den richtigen Vokabeln wird effiziente Kommunikation gelehrt und geübt. So wird Englisch von einem Problem zu einer neuen Ressource umgewandelt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

David Train

David Train

Hi. Freut mich, dass du da bist! Ich helfe dir mit Selbstvertrauen auf Englisch zu kommunizieren und unterstütze dich dabei deine innerlichen Blockaden vor dem Sprechen abzubauen. Du wirst sehen es ist einfacher als du denkst und kann sehr viel Spaß machen. Let's get started!

Follow Me: